Blog von Punta Cana Adventures

Punta Cana Covid Update (Februar 2022)

Diesen Artikel teilen
Diesen Artikel teilen
Inhalt
Punta Cana Covid 19 - 2021
Inhalt

INFORMATIONEN AKTUALISIERT AM 22. FEBRUAR 2022

DERZEITIGE BESCHRÄNKUNGEN

Alle restriktiven Maßnahmen, die durch COVID-19 auferlegt wurden, werden ab dem 16. Februar 2022 ausgesetzt, und es wird jedem Einzelnen überlassen, seine eigenen Maßnahmen zum Schutz seiner Gesundheit verantwortungsvoll, aber ohne Einschränkungen zu ergreifen.

Für Maßnahmen wie die Verwendung von Gesichtsmasken, die Vorlage von Impfausweisen für den Zugang zu öffentlichen Plätzen und Beschränkungen in öffentlichen Räumen ist jeder selbst verantwortlich.

Dank unserer strengen Sicherheitsmaßnahmen und unseres wirksamen Impfplans liegt die Hotelauslastung inzwischen bei 100 Prozent, was die Dominikanische Republik zu einem weltweiten Vorbild für die Erholung des Tourismus inmitten der Pandemie macht.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

Die meisten Besucher (z. B. aus den Vereinigten Staaten, Kanada, Argentinien, Mexiko, Chile, Kolumbien, Panama, Frankreich, Deutschland, Italien, Russland, Puerto Rico usw.) müssen bei ihrer Ankunft in der Dominikanischen Republik keinen negativen COVID-19-Test vorweisen. Bei der Ankunft wird an Flughäfen und anderen Einreisestellen bei einem Teil der Passagiere sowie bei allen, die Symptome aufweisen, ein Schnelltest durchgeführt. Dieses Verfahren gilt nicht für Passagiere unter sieben Jahren. Passagiere, die einen Impfausweis oder einen negativen PCR- oder Antigentest vorlegen, der innerhalb von 72 Stunden nach ihrer Ankunft in der Dominikanischen Republik durchgeführt wurde, sind von dem Stichprobentest ausgenommen. Bei allen Passagieren wird außerdem eine Temperaturkontrolle durchgeführt.

Passagiere, die Symptome zeigen oder positive Testergebnisse haben, werden isoliert und an zugelassenen Orten behandelt. Vor der Abreise sollten sich Reisende bei ihrer Fluggesellschaft und ihrem Herkunftsflughafen über etwaige Tests oder andere Anforderungen für Inbound-Flüge in die Dominikanische Republik sowie über alle notwendigen Anforderungen bei der Ankunft in ihrem Herkunftsland informieren.

Hinweis: Es ist nicht erforderlich, den Impfausweis bei der Ankunft in der Dominikanischen Republik vorzulegen, um die vom Tourismusministerium regulierten Resorts, Einrichtungen und touristischen Transportmittel zu betreten. Für den Zutritt zu Einrichtungen außerhalb der Hotels und Tourismuskomplexe ist jedoch die Vorlage des Impfausweises mit 2 Dosen des verabreichten Impfstoffs oder ein mindestens 7 Tage zuvor durchgeführter PCR-Test erforderlich. Daher müssen Besucher über 12 Jahren ihren Impfausweis bei sich tragen, wenn sie die Tourismuskomplexe oder Ferienanlagen verlassen. Weitere Einzelheiten finden Sie in den "AKTUELLEN MASSNAHMEN FÜR ALLE SEKTOREN, DIE VOM TOURISMUSMINISTERIUM UND DER ZIVILLUFTFAHRT-BEHÖRDE VERORDNETSIND".

Reisepässe: Alle ausländischen Staatsbürger, die ausschließlich zu touristischen Zwecken in die Dominikanische Republik einreisen, müssen während ihres Aufenthalts und bei ihrer Ausreise einen gültigen Reisepass mit sich führen. Diese außergewöhnliche Maßnahme ist bis zum 31. Dezember 2021 gültig.

Da sich die Art des COVID-19-Virus ständig ändert, empfehlen wir Ihnen, sich direkt mit Ihrer Fluggesellschaft oder Ihrem Reisebüro in Verbindung zu setzen, um alle für Ihr Land geltenden Protokolle zu besprechen. Bei Bedarf empfehlen wir auch, die International Air Transport Association (IATA ) zu besuchen, um sich über Aktualisierungen für internationale Märkte und die erforderlichen Verfahren zu informieren. Die IATA kann nicht für die Richtigkeit der Informationen garantieren und übernimmt keine Haftung für Fehler oder Auslassungen.

E-TICKET

Alle ausländischen und dominikanischen Passagiere, die mit kommerziellen Flügen in die Dominikanische Republik einreisen oder aus ihr ausreisen, müssen das kostenlose elektronische Ein- und Ausreiseformular ausfüllen, das die Erklärung über die Gesundheit des Reisenden, die Zollerklärung und die internationalen Ein- und Ausreiseformulare kombiniert. Das Formular ist in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Portugiesisch und Russisch verfügbar und kann über den folgenden Link aufgerufen werden:

Lesen Sie unseren Artikel über das Ausfüllen des E-Ticket-Einwanderungsformulars: E-Ticket Dominikanische Republik: Ein erforderliches Formular für einen Urlaub in Punta Cana

Kommen Sie nach Punta Cana?
Buchen Sie Ihre Exkursionen & Touren im Voraus. Wir bieten einen Hin- und Rücktransport von allen Hotels in Punta Cana an.
Keine Zahlung erforderlich - Planen Sie Ihre Aktivitäten noch heute mit unserer Option "Später bezahlen"!

MASSNAHMEN FÜR DEN TOURISMUS- UND HOTELSEKTOR

MASSNAHMEN DER REGIERUNG DER DOMINIKANISCHEN REPUBLIK, DIE FÜR DEN TOURISMUS- UND HOTELSEKTOR GELTEN, BIS SIE VON DEN ENTSPRECHENDEN BEHÖRDEN REVIDIERT WERDEN.

  1. Der Belegungsgrad in Hotelbetrieben darf bis zu 100 % betragen.
  2. Die Kapazität der Fahrzeuge, die von den Tourismusbetrieben für ihre Angestellten oder Touristen bestimmt sind, darf bis zu 90 % betragen.
  3. Das Niveau der Beschäftigung in den Exkursionen, dem Seetransport, den Aktivitäten von Ranch, Pferd und Wasserparks ist bis zu 85% erlaubt.

AKTUELLE MASSNAHMEN DER REGIERUNG DER DOMINIKANISCHEN REPUBLIK

Infolge unserer strengen Sicherheitsmaßnahmen und des wirksamen Impfplans ist die Hotelauslastung derzeit auf 85 % gestiegen, was die Dominikanische Republik als weltweites Beispiel für die Erholung des Tourismus inmitten der Pandemie weiter festigt.

100 % des Personals des Tourismussektors (Hotels, Flughäfen, Restaurants, Verkehrsmittel usw.) sind geimpft worden. Die Impfungen in der Dominikanischen Republik sollen bis Ende 2021 abgeschlossen sein. Derzeit läuft ein Impfprogramm, in dessen Rahmen die dritte Dosis an alle Beschäftigten des Tourismussektors verabreicht wird. Es werden mehr als 150.000 Dosen des Impfstoffs COVID-19 von Pfizer verabreicht, um eine kollektive Immunität für alle zu erreichen, die im Land touristische Dienstleistungen erbringen. Mit diesem Impfprogramm werden wir weiterhin die Sicherheit und Gesundheit all derer stärken, die in diesem Sektor arbeiten, um die Sicherheit und Gesundheit aller Touristen, die uns besuchen, zu gewährleisten. Die Hotels, Restaurants und Partner werden weiterhin Hand in Hand mit den Behörden zusammenarbeiten. 

Die Dominikanische Republik verfügt über ein robustes Gesundheitssystem, das in der Lage war, Fälle von COVID-19 im Land schnell zu erkennen. Weitere Informationen über das Coronavirus in der Dominikanischen Republik finden Sie auf der Website des Ministeriums für öffentliche Gesundheit.(https://www.msp.gob.do/web/) oder laden Sie die COVID-RD-Mobiltelefonanwendung herunter, die im App Store und bei Google Play erhältlich ist und wie ein Reisepass funktioniert, in dem Besucher über einen QR-Code ihren Gesundheitszustand melden und auf zahlreiche Dienste und Informationen zugreifen können.

Für das MITUR haben das Wohlbefinden und die Sicherheit der Besucher weiterhin Priorität. Daher wird es in Abstimmung mit den anderen zuständigen Behörden weiter daran arbeiten, die Präventionsmaßnahmen des Landes gegen das Coronavirus zu verstärken. 

Soziale Distanzierung: In den Flughafenterminals wurden Richtlinien aufgestellt, die für Angestellte und Passagiere eine soziale Distanzierung und das Tragen von Gesichtsmasken vorschreiben. Außerhalb der Flughäfen sind für die allgemeine Öffentlichkeit und Reisende in Innenräumen und in Bereichen, in denen eine soziale Distanzierung nicht möglich ist, ein sozialer Abstand von mindestens 2 Metern und die Verwendung von Gesichtsmasken an öffentlichen Orten vorgeschrieben. Zu diesen Orten gehören unter anderem Flughafenterminals, Innen- und Außenbereiche von Einkaufszentren, öffentliche Verkehrsmittel, Krankenhäuser und Kliniken, in denen eine ärztliche Behandlung in Anspruch genommen wird. Sozialer Abstand ist auch am Strand, im Schwimmbad und im Whirlpool erforderlich. Gesichtsmasken sind für Erwachsene am Strand optional und für Kinder nicht empfohlen. Alle Ausrüstungsgegenstände, einschließlich Schwimmwesten, Schnorchel, Kajaks, Tretboote usw., werden nach jedem Gebrauch desinfiziert. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Hotel, Ihrem bevorzugten Restaurant oder Ihrem Reiseveranstalter nach den Einzelheiten der jeweiligen Vorschriften. Das Tragen von Gesichtsmasken ist auf öffentlichen Plätzen und privaten Plätzen mit Publikumsverkehr auf dem Staatsgebiet obligatorisch, ebenso wie andere Maßnahmen und Protokolle zur sozialen Distanzierung, die von den entsprechenden Behörden erlassen wurden; die Nichteinhaltung wird sanktioniert.

Abschaffung der Ausgangssperre

Ab dem 11. Oktober 2021 werden die Ausgangssperre und die Einschränkungen der Transit-, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit auf dem Staatsgebiet aufgehoben.

Einreise in die Dominikanische Republik

Die Einreise in die Dominikanische Republik, sowohl für Ausländer als auch für Dominikaner, erfolgt weiterhin nach demselben bewährten Gesundheitsprotokoll, da die Positivitätsrate bei den an den Flughäfen durchgeführten Tests und bei den mehr als 1,5 Millionen in den Hotels durchgeführten Tests weniger als 1 % betrug.

DERZEITIGE MASSNAHMEN FÜR ALLE SEKTOREN, DIE DEM MINISTERIUM FÜR TOURISMUS UND DER ZIVILLUFTFAHRTBEHÖRDE UNTERSTEHEN

Vorlage des Impfausweises bei der Ankunft in der Dominikanischen Republik

Gemäß den vom Amt für Zivilluftfahrt im Rahmen seiner Zuständigkeiten genehmigten Protokollen ist die Vorlage von Impfausweisen für Fluggäste, die in der Dominikanischen Republik ankommen, NICHT erforderlich.

Zutritt zu Hotels, Resorts und den dort angebotenen Dienstleistungen

Für den Zutritt zu den Hotels und den dort angebotenen Dienstleistungen sowie für den Zutritt zu den Hotelkomplexen ist es nicht erforderlich, den Impfausweis gegen COVID-19 oder den negativen PCR-Test vorzulegen, wobei die Anwendung der strengen, zuvor für den Sektor genehmigten Protokolle für das Risikomanagement zu berücksichtigen ist.  

Vorlage des Impfausweises oder des PCR-Tests in Betrieben außerhalb von Hotels und Fremdenverkehrskomplexen

Für den Zutritt zu Bars, Restaurants, Diskotheken, Clubs, Einkaufszentren, Geschäften, Kasinos, Fitnessstudios, Sportzentren und anderen Unterhaltungseinrichtungen, die sich nicht in Hotels oder Hotelkomplexen befinden, müssen alle Personen über 12 Jahren einen Ausweis und ihren COVID-19-Impfausweis im Original oder in lesbarer physischer oder digitaler Kopie bei der entsprechenden öffentlichen oder privaten Behörde oder der zu diesem Zweck benannten Person vorlegen. Falls keine zwei Dosen des Impfstoffs verabreicht wurden, müssen sie einen PCR-Test im Original vorlegen, dessen Ergebnis negativ war und der höchstens sieben Tage zuvor vom Ministerium für öffentliche Gesundheit und Sozialhilfe oder einem von ihm zugelassenen Labor durchgeführt wurde.

Protokoll für Sektoren, die dem Ministerium für Tourismus unterstehen

Alle Sektoren, die dem Tourismusministerium unterstehen, müssen weiterhin die nationalen Protokolle zum Gesundheitsrisikomanagement für COVID-19 anwenden. Die Nichteinhaltung oder Nichtbeachtung dieses Protokolls seitens der Akteure, für die es gilt, zieht die in den geltenden Vorschriften festgelegten Maßnahmen und Sanktionen zu ihren Lasten nach sich. 

Protokoll der Aktivitäten der Einrichtungen und des Tourismusverkehrs

Für Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Landtourismus, Kreuzfahrten, Reisebüros, Reiseveranstaltern, Reiterhöfen, touristischen Ausritten, Seilbahnen, Wasser- oder Freizeitparks und Paintball, Seetransport und Wassersport, Tauchschulen und Parasailing gilt die gleiche Behandlung wie für Hotelbetriebe, wobei stets die Einhaltung der Bestimmungen des für diese Zwecke ausgestellten sektoralen Protokolls gewährleistet wird.

Verwendung von Gesichtsmasken und soziale Distanzierung

Für alle touristischen Dienstleistungen und Aktivitäten werden die Bestimmungen über die Distanzierung und das obligatorische Tragen von Masken in geschlossenen Räumen beibehalten.

Genehmigung zur Durchführung von Aktivitäten, die mit Menschenmengen verbunden sind

Aktivitäten, an denen Menschenmengen beteiligt sind, müssen vom Ministerium für Volksgesundheit und Sozialhilfe ordnungsgemäß genehmigt werden. https://www.msp.gob.do/web/

Inspektionen zur Sicherstellung der Einhaltung von Protokollen

Das Tourismusministerium ist befugt, Besuche, Untersuchungen und Inspektionen vor Ort durchzuführen, um die Einhaltung des genannten Protokolls zum Gesundheitsrisikomanagement gegen COVID-19 sicherzustellen. 

Kommen Sie nach Punta Cana?
Buchen Sie Ihre Exkursionen & Touren im Voraus. Wir bieten einen Hin- und Rücktransport von allen Hotels in Punta Cana an.
Keine Zahlung erforderlich - Planen Sie Ihre Aktivitäten noch heute mit unserer Option "Später bezahlen"!

MASSNAHMEN ZUR WEITEREN BEKÄMPFUNG VON COVID-19

Die folgenden Maßnahmen sind in öffentlichen Bereichen anwendbar:

  1. Die obligatorische Verwendung von Gesichtsmasken, häufiges Händewaschen und die Einhaltung der körperlichen Distanz werden ebenso beibehalten wie die anderen geltenden Hygienemaßregeln.
  2. Personen dürfen nur bis zu 75 % der Gesamtkapazität der Einrichtungen für die Öffentlichkeit aufgenommen werden, wobei die Hygienevorschriften einzuhalten sind.
  3. Für die Veranstaltung von Aktivitäten, die eine Agglomeration implizieren, muss die Genehmigung des Ministeriums für öffentliche Gesundheit und Sozialhilfe eingeholt werden.
  4. Das Verbot des Verkaufs von alkoholischen Getränken in Lebensmittelgeschäften, Diskotheken, Bars, Kasinos und Vergnügungszentren wird von Montag bis Freitag ab 12.00 Uhr und an Samstagen und Sonntagen ab 2.00 Uhr nachts bestätigt.

In allen nachstehend aufgeführten Fällen müssen Personen über 12 Jahren bei der zuständigen öffentlichen oder privaten Behörde oder der zu diesem Zweck benannten Person einen Ausweis und ihren Impfausweis mit mindestens zwei Dosen des Impfstoffs gegen COVID-19 vorlegen, beides im Original oder in einer lesbaren physischen oder digitalen Kopie:

  1. Persönliche Anwesenheit an Arbeitsplätzen mit geschlossenen Räumen und kollektiver Nutzung.
  2. Persönliche Teilnahme an öffentlichen oder privaten Studienzentren aller Stufen.
  3. Benutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel, ob im Stadt- oder Überlandverkehr.
  4. Zum Betreten von Restaurants, Bars, Lebensmittelgeschäften, Diskotheken, Clubs, Einkaufszentren, Geschäften, Kasinos, Fitnessstudios, Sportzentren und anderen Unterhaltungszentren.

In allen vorgenannten Fällen müssen Personen über 12 Jahre, die nicht mindestens zwei Dosen des Impfstoffs COVID-19 erhalten haben, einen PCR-Ersttest mit negativem Ergebnis vorlegen, der nicht länger als sieben Tage zuvor vom Ministerium für öffentliche Gesundheit und Sozialhilfe oder von einem vom Ministerium für öffentliche Gesundheit und Sozialhilfe zugelassenen Labor durchgeführt wurde. Diese Bestimmung gilt für jede Person 14 Tage nach Erhalt der zweiten Dosis des COVID-19-Impfstoffs nicht mehr.

In Ausnahmefällen kann das Ministerium für Volksgesundheit und Sozialhilfe eine Sondergenehmigung für Personen erteilen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen COVID-19 geimpft werden können.

Die Fälschung der erforderlichen Impfausweise, der PCR-Tests für COVID-19 und der Sondergenehmigungen des Ministeriums für öffentliche Gesundheit und Sozialhilfe kann gemäß den Bestimmungen des Strafgesetzbuches der Dominikanischen Republik strafrechtlich verfolgt und geahndet werden. In diesem Sinne muss jede Person oder Einrichtung, die eine mögliche Fälschung dieser Dokumente feststellt, unverzüglich die zuständige Behörde benachrichtigen, damit die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet und die entsprechenden Sanktionen verhängt werden können.

Die Nichteinhaltung der vorgenannten Maßnahmen kann zur vorübergehenden Schließung von Betrieben führen.

Die Nichteinhaltung der vorgenannten Maßnahmen kann mit Geldbußen geahndet werden.

BESUCHSZEITEN FÜR NATIONALPARKS & ÜBERNACHTUNGEN

Die Besuchszeiten für Schutzgebiete und Nationalparks sind von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 8.00 bis 16.00 Uhr. Salto El Limón, Saltos de Jima und 27 Saltos de Damajagua sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Nationalparks Armando Bermúdez (Pico Duarte), Montaña La Humeadora (Valle de Dios) und José del Carmen Ramírez (Valle del Tetero) sind für die Öffentlichkeit zugänglich und können mit einer Genehmigung 15 Tage im Voraus besucht werden, die unter yaristy@ambiente.gob.do beantragt werden muss. Pro Nacht können nur 100 Besucher in den Parks übernachten. Um die Schutzgebiete zu besuchen, müssen Sie mit lokalen Führern einreisen, die vom Umweltministerium zertifiziert sind. 

ZUSÄTZLICHE MASSNAHMEN

Das Land reaktivierte seinen Tourismusbetrieb durch die Öffnung seiner Grenzen auf dem Luftweg. Die Maßnahmen umfassen:

  • Wiederaufnahme der kommerziellen Flüge von und zu den Flughäfen des Landes.
  • Die Hotels nahmen ihren Betrieb wieder auf, wobei sie berührungsfreie Technologien und strenge Protokolle einsetzten, um eine saubere, sichere Umgebung zu schaffen und die soziale Distanzierung zu fördern.
  • In allen öffentlichen Räumen wie Banken, Supermärkten, Büros usw. ist das Tragen von Gesichtsmasken und die Wahrung der sozialen Distanz vorgeschrieben.

Häfen, Jachthäfen und Ankerplätze für Jachten, Fähren und Kreuzfahrtschiffe sind geöffnet.

Öffentliche Verkehrsmittel werden mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Nutzern und einer begrenzten Kapazität betrieben.

Private Transportunternehmen und Einkaufszentren arbeiten normal, mit Ausnahme der Kasinos. Alle kommerziellen Einrichtungen, die in geschlossenen Räumen arbeiten, müssen einen Abstand von 1,5 Metern zwischen den Kunden einhalten, Gesichtsmasken tragen und die von den Gesundheitsbehörden angekündigten neuen Hygienemaßnahmen einhalten.

Die öffentlichen Strände bleiben für die Öffentlichkeit zugänglich und werden bewacht, um Menschenansammlungen zu vermeiden und gleichzeitig eine soziale Distanzierung zu praktizieren.

Punta Cana Adventures Logo
Über uns

Wir sind Punta Cana Adventures! Wir helfen Ihnen bei der Planung Ihrer Punta Cana Ausflüge und Touren, bevor Sie ankommen.

Ausflüge
Kommen Sie zu
Punta Cana?
Informieren Sie sich über unsere Aktivitäten mit Abholung von Ihrem Hotel!

Neueste Beiträge

Wasserpark Punta Cana
Top 11 Punta Cana Wasserpark-Resorts (2023)

Suchen Sie nach einem familienfreundlichen Urlaub, in dem sich Ihre Kinder nicht langweilen werden? Wir haben 11 Wasserparks in Punta Cana für Ihren nächsten Familienurlaub aufgelistet!

Wasserpark Punta Cana
Top 11 Punta Cana Wasserpark-Resorts (2023)

Suchen Sie nach einem familienfreundlichen Urlaub, in dem sich Ihre Kinder nicht langweilen werden? Wir haben 11 Wasserparks in Punta Cana für Ihren nächsten Familienurlaub aufgelistet!

Kommen Sie nach Punta Cana?

Planen Sie Ihre Ausflüge &
Touren vor Ihrer Ankunft.

Unsere Aktivitäten beinhalten den Hin- und Rücktransport von jedem Resort in Punta Cana!
ATV-Tour von Punta Cana aus

Kommen Sie nach Punta Cana?

Wussten Sie, dass Sie Ihre Aktivitäten schon vor Ihrer Ankunft planen können? So sparen Sie Zeit und Geld!

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein und wir zeigen Ihnen, wie es geht: